22. September 2019

Game over – Ist das Erlöspotenzial von Premium Sport Rechten ausgereizt?

Aktuell richtet sich die volle Branchen-Aufmerksamkeit auf SVOD Plattformen mit Fictional und Factual Entertainment Fokus sowie auf den sich anbahnenden wettbewerblichen Showdown zwischen Disney und den jungen Herausforderern. Völlig zu Unrecht rückt damit ein Marktsegment in den Hintergrund, das in der Vergangenheit der wichtigste Erfolgsfaktor für Pay-TV Anbieter war und in dem sich nun ernstzunehmende Risiken entwickeln: Premium Sports.

In Europa mehren sich beispielsweise die Anzeichen, dass eine weitere Ausdehnung und Ausdifferenzierung verwertbarer Einzelevents, Spielrunden, internationalen Wettbewerben und Turnieren sich nicht in höheren Erlösen der Lizenzgeber und Abonnentenwachstum niederschlägt. So verzeichnete der „Category Leader“ unter den kommerziellen Fußball Ligen, die britische Premier League, 2018 erstmals seit 2003 einen Erlösrückgang bei der Vergabe ihrer nationalen Medienrechte von -13%.

Diese Entwicklungen sind nicht auf den Fußball beschränkt, sondern lassen sich auch mit Beispielen aus anderen Sportarten belegen. Aufgrund des großen öffentlichen, medialen und teilweise auch politischen Interesses am Fußball zeigen sich aber viele Entwicklungen besonders deutlich:

  • medienpolitische Widerstände gegen die exklusive Pay-TV Verbreitung von Live Sport (Fernsehschutzlisten-Diskussion in Österreich), Fan-Proteste gegen unkonventionelle Spielzeiten (Montagsspiele der deutschen Bundesliga),
  • die Notwendigkeit zum Abschluss mehrerer Abos, um alle Spiele einer Liga zu sehen,
  • kommerzielle Interessenkonflikte der Klubs (geringere Pay-TV Reichweiten = niedrigerer medialer Wert = weniger Sponsorenerlöse
  • die wachsende Eigenverwertung in digitalen Klubmedien) und nicht zuletzt
  • das bereits sehr hohe Rechtekosten-Niveau der europäischen Spitzenligen

stehen beispielhaft für die wachsende Zahl weiterer Risikofaktoren in den Business Cases entscheidender Player in den Premium Sport Ecosystemen.

Xerci audi omniae. Xerae perovid utet labo. Enientius quiatem labore vel ipsapid esequi aut ad everfer eptate lab im et optas repero imodis volorehende nonsequ iderum et quid quamus iducimus, omnimax imetur rereici lluptate nis estotas atem fugit volori imusam que nonsentiur, omnimpel eos doloribus et dis minist et fugit molupta tatusdae nihil esequiassus con corum accumet omniet occabo. Et officiandus, ut que et in restibus.

Xerci audi omniae. Xerae perovid utet labo. Enientius quiatem labore vel ipsapid esequi aut ad everfer eptate lab im et optas repero imodis volorehende nonsequ iderum et quid quamus iducimus, omnimax imetur rereici lluptate nis estotas atem fugit volori imusam que nonsentiur, omnimpel eos doloribus et dis minist et fugit molupta tatusdae nihil esequiassus con corum accumet omniet occabo. Et officiandus, ut que et in restibus.

Ugiam saeseque quate pelisqui illuptur, eiur? Qui ut eaque latint andam dolut ipsam fugiat.

Orepudi vendae. Nam autem deliquu nducietus dolorro mos magnisit pa sitestem rem qui quasinctur audae voluptur? Estin ne nias acea sum as exped ut aut es re, que nam ese porepernam ipiciandi istemquatiam verro moluptur as aliquunt doluptam es dendit etur sitate ommolecatur acit faccuption nos asite volore prae. Ut magnam, a ipiciatem endant quide la aut adi aut la volut idest, offic te vitium none velisi derum voluptatem. Berum essimus ipit im volorro quamusd animint, cullent, coreptia sit is eumqui optur aut voluptatur, sunt am, offictatae eicienti sae duntiorio illo excea numqui cor magnatur aperum estor aspiet dolorro blandunt.

Ugiam saeseque quate pelisqui illuptur, eiur? Qui ut eaque latint andam dolut ipsam fugiat.

Orepudi vendae. Nam autem deliquu nducietus dolorro mos magnisit pa sitestem rem qui quasinctur voluptur?

Blockquote Ugiam saeseque quate pelisqui illuptur, eiur? Qui ut eaque latint andam dolut ipsam fugiat.

Quellenangabe

Heading 2

Heading 3

Heading 4

  • Liste
  • Liste
  • Liste
  1. Ordered List
  2. Ordered List
  3. Ordered List
Code ELement: esequi aut ad everfer eptate lab im et optas repero imodis volorehende nonsequ iderum et quid quamus iducimus, omnimax imetur rereici lluptate nis estotas atem fugit volori imusam que nonsentiur, omnimpel eos doloribus et dis minist et fugit molupta tatusdae nihil esequiassus con cor

Pullquote asldfjaösldfj saoödfj l

asdf sadf
Vers: esequi aut ad everfer eptate lab im et optas repero imodis volorehende nonsequ iderum et quid quamus iducimus, omnimax imetur rereici lluptate nis estotas atem fugit volori imusam que nonsentiur, omnimpel eos doloribus et dis minist et fugit molupta tatusdae nihil esequiassus con cor

Eine TabelleEine Tabelle
asdf sadfasdf asdf