Referenzen

Convergent Media Consulting ist ein lösungsorientiertes Unternehmen. Unsere Stärke liegt darin, die Problemstellung der Mandanten punktgenau zu analysieren, die effektivsten Lösungen heraus­zuarbeiten und in Zusammenarbeit mit den Mandanten diese dann zielgerecht und treffsicher umzusetzen.

Die folgenden ausgewählten Kundenprojekt-Referenzen reflektieren die ganze Breite unserer Erfahrungen sowie unsere besondere Fähigkeit, unsere Kunden mit Methodenkompetenz, Technologie Know How und eingehenden Branchenkenntnissen auch im Umgang mit anspruchsvollen unternehmerischen Herausforderungen effektiv  zu unterstützen. Weitere Referenzen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Premium-Sport – Medienrechte-Vergabe mit Rekorderlösen

Wir beraten seit mehreren Jahren eine der weltweit führenden Premium-Sport Vermarktungsorganisationen bei der erfolgreichen Vorbereitung und Durchführung der Vergabe audiovisueller Medienrechte.

Mobilfunk – Netzbetreiber setzt auf OTT-Video Plattform „as a service“

Wir begleiteten die strategische Entscheidung eines führenden Mobilfunk-Netzbetreibers, in den Markt für Privatkunden OTT-TV-Streaming & Video Services einzutreten. Im Anschluss an die von uns professionell vorbereitete Entscheidung des Managements Teams, unterstützten wir Produktmanagement und Einkauf bei der Konzeption und Durchführung einer internationalen Video Plattform Dienstleister-Ausschreibung.

IT-Dienstleistungen – IT-Marktführer entwickelt Video Production as a Service Lösungsportfolio

Gemeinsam mit dem Projektteam eines global agierenden ICT-Unternehmens und Infrastruktur-Betreibers entwickelten wir eine Markteintrittsstrategie in audiovisuelle Medienmärkte und professionelle Video Publisher. Wir unterstützten zudem die operative Strategieumsetzung und erste Business Development Aktivitäten. Unsere Leistungen konzentrierten sich zunächst auf einen umfassenden Transfer von Markt-, Zielkunden-, Prozess- & Video Technik-Wissen. In der Umsetzung brachten wir uns unmittelbar in die Systempartner-Auswahl ein, bahnten Kooperationsgespräche & Vertriebstermine an, bereiteten diese vor, begleiteten das Kunden-Team während sowie nach diesen Gesprächen. Im Ergebnis konnte unser Kunde innerhalb von wenigen Monaten professionelle Video Production as a Service Lösungsvarianten anbieten und parallel zur Strategieumsetzung bereits erste Kundenaufträge realisieren.

Profi Fußball – Spitzenklub realisiert unternehmerische Wettbewerbsvorteile in einer Liga im Umbruch

Unser Mandant war mit stark veränderten strategischen Rahmenbedingungen konfrontiert. Diese wirkten unmittelbar auf die Erlösströme des Klubs (Medienrechtevertrag, Erlösverteilung, Spielmodus der Liga, Carve Out, Sponsoring, Digitalmedien). Wir führten Analysen internationaler Ligen und Klubstrategien mit vergleichbaren Rahmenbedingungen durch, übertrugen diese Erkenntnisse auf den Markt des Kunden und entwickelten mögliche Strategiealternativen. Mittels unserer Modellrechnungen konnte das Management-Team des Klubs die beste Strategie auswählen, umsetzen und so einen substanziellen strategischen und kommerziellen Erfolg für den Klub erzielen.

Broadcast Distribution Services – Broadcast Netzbetreiber wächst in disruptivem Marktumfeld

Veränderungen des regulatorischen Umfeldes und weiterer Marktbedingungen erzwangen die kurzfristige Aufgabe zweier Kerngeschäftsfelder unseres Mandanten. Um diese substanziellen Umsatzverluste auszugleichen, unterstützte Convergent Media das Unternehmen u.a. mit Analysen internationaler Strategievorbilder, Geschäftsmodellen und Erfolgsvoraussetzungen. Unsere strategischen Handlungsempfehlungen erlaubten es unserem Kunden, neue Erlöspotenziale zu erschließen. Beispielsweise konnten mit der Konversion nicht mehr benötigter Netzinfrastrukturen oder der Übertragung von Kernkompetenzen auf Zukunftsmärkte, wie Internet of Things, Public Safety, 5G, gemeinsam konkrete Diversifikationsmaßnahmen erarbeitet und deren Umsetzung angestoßen werden.

TV- & Digital Video Produktion – Internationaler Fernsehanbieter verstärkt TV-Produktion in Deutschland

Ein internationaler Programmveranstalter plante den Aufbau eines eigenständigen TV-Produktionsunternehmens in Deutschland, ohne jedoch über eingehende Kenntnisse u.a. der wichtigsten Produzenten, deren Wettbewerbssituation oder die aktuellen Terms of Trade im deutschen Fernsehmarkt zu verfügen. Wir bereiteten die Management Team Entscheidung des Kunden mit kompakten Analysen, unter anderem von Wettbewerbern, Genretrends, Beschaffungs-, Produktionsstrategien der wichtigsten TV-Anbieter vor und entwickelten die schlussendlich umgesetzte strategische Handlungsempfehlung.

Telekommunikation – Erfolgreicher Start in die Transformation vom Netzbetreiber zum ICT-Dienstleister

Bestehende hohe Marktanteile im Geschäft mit Unternehmenskunden, langjährig stabile Kundenbeziehungen und hohe ARPUs skizzierten die anspruchsvollen Voraussetzungen für weiteres Wachstum eines regionalen Glasfaser- & Kabelnetzbetreibers. Gemeinsam mit dem CEO und seinem Management Team wurden das vorhandene Lösungsportfolio und bestehende Netzinfrastrukturen auf strategische Lücken, Ansätze für Lösungs-, Produktinnovationen und für einen weiteren Netzausbau untersucht. Gestützt auf eigene Auswertungen international erfolgreicher Telco-Unternehmenskunden-Strategien und Wettbewerbsanalysen, haben wir den Kunden insbesondere dabei unterstützt, konkrete Maßnahmen zur Abrundung des vorhandenen Telekommunikations-Lösungsgeschäfts durch IT-Infrastrukturen, Dienstleistungen und Lösungen zu erarbeiten und erfolgreich in Produktmanagement, Technik, IT-Systemsparte und Unternehmenskunden-Vertrieb umzusetzen.

Regulierungsbehörde - Komplexe Erfolgsvoraussetzungen für DAB+ Digitalradio in Österreich

Die österreichische Regulierungsbehörde KommAustria sah sich mit der Forderung von Teilen der Radiobranche konfrontiert, die regulatorischen Voraussetzungen für den Aufbau von Digitalradio-Netzen im DAB+ Standard zu schaffen. Marktstarke Radioanbieter standen dem ablehnend gegenüber. Wir führten eine umfassende, neutrale Untersuchung des österreichischen Radiomarktes durch. Interviewbasiert strukturierten wir die unternehmerischen Argumente von DAB+ Gegner und Befürwortern. Ergänzt durch umfassende Auswertungen international laufender DAB+ Markteinführungen, sich zeitgleich vollziehender Entwicklung im Streaming Markt und bei alternativen Verbreitungstechniken, modellierten wir Szenarien zu möglichen Auswirkungen auf den Radiomarkt Österreich, entwickelten alternative Business Cases, Markteinführungsstrategien und zeigten die jeweiligen Erfolgsvoraussetzungen auf. Die so entstandene Entscheidungsgrundlage für Medienpolitik, Regulierung und die Investitionsentscheidungen von DAB+ Netzbetreibern und Radioveranstaltern fand auch international viel Beachtung.

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk – Von Technik-Silos zur crossmedialen Organisation

Eines der weltweit größten öffentlich-rechtlichen Rundfunk-Unternehmen beabsichtigte, ihre in mehreren Jahrzehnten „gewachsene“ Technik-Organisation an die veränderten Bedürfnisse ihrer internen Kunden anzupassen und zudem eine höhere Kosteneffizienz zu erreichen. Wir unterstützten den CTO und sein Management Team dabei, die bisherigen TV-, Radio. und Internet-Produktionstechnik-„Silos“ so zu reorganisieren, dass sie das technikagnostische, crossmediale Storytelling der Redaktionen vollumfänglich unterstützen. Im Zuge dieser Organisationsentwicklung haben wir zudem konkrete Einsparungspotenziale in mehreren Kostengruppen identifiziert und effektive Umsetzungsmaßnahmen zur Entscheidungsreife entwickelt.